Ausbildung

Aktuelles zur Berufsausbildung und zur Abschlussprüfung finden Sie hier verlinkt.

 

Ausbildungsvertrag online

Mit dem Ausbildungsvertrag online können Sie bequem und kostenlos den Ausbildungsvertrag der Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz (SBK) sowie den Antrag auf Eintragung des Ausbildungsverhältnisses am PC ausfüllen und ausdrucken. Die Anwendung unterstützt Sie beim vollständigen und korrekten Ausfüllen der Vertragsdaten durch eine während der Erfassung der Daten stattfindende Plausibilitätsprüfung. Mit dieser werden noch vor der Übermittlung der Vertragsdaten an die SBK alle Eingaben überprüft, sodass eine korrekte und vollständige Vertragserfassung gewährleistet wird.

Durch diese Plausibilitätsprüfung bereits bei der Eingabe der Daten werden zeitraubende Nachfragen bei Ihnen bezüglich des Ausbildungsvertrages durch die SBK vermieden.

Sie können die von Ihnen eingegebenen Daten zwischenspeichern und den Ausbildungsvertrag inklusive des Antrags auf Eintragung zu einem späteren Zeitpunkt weiter vervollständigen. Nach der Eingabe aller notwendigen Informationen können Sie den Ausbildungsvertrag und den Antrag auf Eintragung als PDF herunterladen, auf Ihrem PC speichern und zur Unterschrift durch Sie und den Auszubildenden ausdrucken.

Nach Vertragsabschluss mit Ihrem neuen Auszubildenden und vollständiger Eintragung der Daten und nach Übermittlung der Daten senden Sie bitte den gespeicherten und anschließend ausgedruckten Ausbildungsvertrag und den Antrag auf Eintragung nebst eventuell weiteren Unterlagen (z.B. Zeugnis, Bescheinigung ärztliche Erstuntersuchung bei Jugendlichen) der SBK per E-Mail unter Ausbildung@sbk-rlp.de – vorzugsweise im pfd-Format – zu.

 Bitte beachten Sie, dass ohne Ihre Mail mit den Ausbildungsunterlagen der neue Ausbildungsvertrag von der SBK nicht eingetragen werden kann.

Die von Ihnen erfassten Daten werden außerdem verschlüsselt und elektronisch an die Kammer übermittelt und unverändert in das Verzeichnis der Berufsausbildungsverhältnisse der SBK für den Ausbildungsberuf „Steuerfachangestellte/Steuerfachangestellter” übernommen, so dass die Eintragung des zugesandten Ausbildungsvertrages zügiger als bisher vorgenommen werden kann. Lange Postlaufzeiten werden so vermieden, ebenfalls Fehler bei der Übertragung der Daten.

Anschließend können Sie den Status Ihres Vertrages verfolgen, z.B. ob die Daten an die SBK übermittelt und von dieser bereits bearbeitet wurden.

Weiterer großer Vorteil der neuen Verfahrensweise für Sie:

Sie müssen künftig die Daten Ihrer Kanzlei nur einmal eingeben, um sie auch für künftige Verträge parat zu haben. Bestehende Ausbildungsverträge können Sie sich für neue Ausbildungsverträge als Vorlage anzeigen lassen.

Ablauf Ausbildungsvertrag online – kurz gefasst:

  1. Eingabe aller notwenigen Vertragsdaten durch den Ausbildenden
  2. Vorschau des Vertrages vor dem Übermitteln an die SBK
  3. Übermittlung des Ausbildungsvertrages
  4. Speicherung des Ausbildungsvertrags und des Antrags auf Eintragung im pdf-Format
  5. Ausdruck und Unterzeichnung der Vertragsunterlagen durch die Vertragsparteien
  6. Versand des Ausbildungsvertrages sowie des Antrages auf Eintragung mit erforderlichen Unterlagen (z.B. Abschlusszeugnis, ärztliche Bescheinigung nach dem Jugendschutzgesetz) vorzugsweise im pdf-Format per E-Mail an die SBK (Ausbildung@sbk-rlp.de)
  7. Sie erhalten von der SBK eine Nachricht, wenn die Eintragung erfolgt ist

Technische Voraussetzungen
Der Ausbildungsvertrag online ist optimiert für Endgeräte mit einer logischen Auflösung von mindestens 768 x 1024 Bildpunkten. Damit Sie die online ausgefüllten Dokumente ansehen und ausdrucken können, benötigen Sie den Adobe Reader.

Ausbildungsvertrag online