Auszubildenden dürfen nur Aufgaben übertragen werden, die dem Ausbildungszweck dienen.