1. Startseite
  2. Steuerkongress

D-F-L Steuerkongress

Ein internationaler Steuerkongress der Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz in Kooperation mit den Ordre des Experts-Comptables aus Frankreich (Elsass) und Luxemburg.

 

 

Un congrès fiscal international organisé par la Chambre des conseillers fiscaux « Steuerberaterkammer » de la Rhénanie-Palatinat en collaboration avec les ordres des Experts-Comptables français (Alsace) et luxembourgeois.

 

 

Der Kongress musste leider abgesagt werden.

WANN

Freitags, 24. Mai 2019
von 9:00 bis 17:00 Uhr

und Samstag, 25. Mai 2019
von 9:00 bis 12:30 Uhr

Dates et horaires

Vendredi, 24 mai 2019
de 9.00 à 17.00 heures

et samedi, 25 mai 2019
de 9.00 à 12.30 heures

 

WO

ERA Conference Centre
Metzer Allee 2-4
54295 Trier

Lieu

ERA Conference Centre
Metzer Allee 2-4
D-54295 Trier

INHALT

Folgende Themen sind geplant:

  • Aktuelle Steuerrechtsänderungen 2019 in Deutschland, Frankreich und Luxemburg
  • Aktuelle steuerliche Fallstricke für grenzüberschreitend tätige Unternehmen
  • Arbeitnehmerbesteuerung (DBA Frankreich-Luxemburg; DBA Deutschland-Luxemburg; Auswirkungen Steuerrecht Luxemburg; Abfindungen; Rentenbesteuerung; Grenzgängerproblematik)
  • Internationales Erbrecht (Unternehmensnachfolge,
    Vermögensnachfolge, Immobilien)
  • Internationales Erbschaftsteuerrecht (Fallbeispiele)

Das komplette Fachprogramm finden Sie hier.

PROGRAMME

  • Actualité sur la fiscalité 2019 en Allemagne, en France et au Luxembourg
  • Pièges fiscaux pour les affaires des entreprises traversant la frontière
  • Imposition sur le revenu (Conventions contre la double imposition France-Luxembourg, Allemagne-Luxembourg ; répercussions sur la fiscalité luxembourgeoise ; Frontaliers)
  • Impositions des pensions en Allemagne, France et Luxembourg (ambiguïtés Allemagne-Luxembourg, Convention contre la double imposition Allemagne-France)
  • Droit successoral international (transmission d’entreprises, transmission de patrimoine et immobilier)
  • Droit successoral international (étude de cas)

Le programme complet: programme

Referenten

  • StB Christian Baltes, M.A., LUDWIG & MALDENER S.à.r.l., Grevenmacher, Luxemburg
  • RA FA f. Internationales Wirtschaftsrecht Dr. Boris Dostal, Lehrbeauftragter an Universitäten in Deutschland und Frankreich, Freiburg
  • Notar Edmond Gresser, Notaires La Wantzenau, Frankreich
  • StB FB f. IStR EC Dipl.-Kfm. Tobias Maldener, LUDWIG & MALDENER S.à.r.l., Grevenmacher, Luxemburg
  • Pascal Ngatsing, Avocat associé, GGV Avocats – Rechtsanwälte A.A.R.P.I., Paris
  • StB WP Dipl.-Kfm. Dr. Kurt Rohner, RWM GmbH & Co. KG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft, Sinzheim
  • StB Dipl.-Bw. (FH) Ulrich Stahl, RWM GmbH & Co. KG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft, Sinzheim
  • RA Avocat à la Cour Dr. Alain Steichen, Bonn Steichen & Partners, Luxemburg
  • RA Avocat Oliver Stein, Gebaur Stein Rechtsanwälte Avocats, Straßburg
  • EC Dipl.-Kffr. Sabine Wahlers, LUDWIG & MALDENER S.à.r.l., Grevenmacher, Luxemburg

Intervenants

  • StB Christian Baltes, M.A., LUDWIG & MALDENER S.à.r.l., Grevenmacher, Luxemburg
  • RA FA f. Internationales Wirtschaftsrecht Dr. Boris Dostal, Lehrbeauftragter an Universitäten in Deutschland und Frankreich, Freiburg
  • Notar Edmond Gresser, Notaires La Wantzenau, Frankreich
  • StB FB f. IStR EC Dipl.-Kfm. Tobias Maldener, LUDWIG & MALDENER S.à.r.l., Grevenmacher, Luxemburg
  • Pascal Ngatsing, Avocat associé, GGV Avocats – Rechtsanwälte A.A.R.P.I., Paris
  • StB WP Dipl.-Kfm. Dr. Kurt Rohner, RWM GmbH & Co. KG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft, Sinzheim
  • StB Dipl.-Bw. (FH) Ulrich Stahl, RWM GmbH & Co. KG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft, Sinzheim
  • RA Avocat à la Cour Dr. Alain Steichen, Bonn Steichen & Partners, Luxemburg
  • RA Avocat Oliver Stein, Gebaur Stein Rechtsanwälte Avocats, Straßburg
  • EC Dipl.-Kffr. Sabine Wahlers, LUDWIG & MALDENER S.à.r.l., Grevenmacher, Luxemburg

RAHMENPROGRAMM

23. Mai 2019, 18:00 Uhr
Führung durch die Konstantinbasilika

23. Mai 2019, 19:00 Uhr
Weinsinniger Begrüßungsabend

24. Mai 2019, 18:30 Uhr
Weinprobe in der Weinwirtschaft Friedrich Wilhelm

 

Das komplette Rahmenprogramm finden Sie hier.

Événements associés

23. mai 2019, 18h00
Visite de la Basilique de Constantin

23. mai 2019, 19h00
Soirée conviviale

24. mai 2019, 18h30
Dégustation de vins organisée par la vinotheque Weinwirtschaft Friedrich Wilhelm

 

Le programme complet: Programme

Hotel

VIENNA HOUSE EASY TRIER
Metzer Allee 6
54295 Trier
Tel.: 0651 93770
E-Mail: reservation.easy-trier@viennahouse.com 

Zimmer können bis zum 28. März 2019 direkt beim Hotel unter dem Stichwort: „Steuerfachkongress“ gebucht werden. EZ 109,- Euro /
DZ 139,- Euro (Preis pro
Zimmer und Nacht, inkl. Frühstück)

Hotel

VIENNA HOUSE EASY TRIER
Metzer Allee 6
D-54295 Trier
Tel.: +49 651 93770
E-Mail: reservation.easy-trier@viennahouse.com

Réservations de chambres possibles sont à adresser à l’hôtel jusqu’au 28 mars 2019 sous la référence « Steuerfachkongress ». Chambre simple 109,-€/chambre double 139,- € (tarifs par chambre et nuité, pétit déjeuner inclus)

Organisatorisches

Kongressgebühr: 470,00 Euro pro Teilnehmer
(einschl. Arbeitsunterlagen, Mittagessen, Pausengetränken)

Alle organisatorische Hinweise finden Sie hier.

Informations pratiques

frais d’inscription: 470,00 Euro / participant
(y compris documentation, déjeuner, boissons)

Toutes les informations pratiques.